Druckansicht - Dienstag 22. Juli 2014
Schriftart: » non-serif » serif || Schriftgröße: » normal » groß » sehr groß || Farben: » färbig » hell » dunkel
BLINDENSPORT.AT
OEBSV

Multisportwoche 2014 - aktueller Anmeldestand ...
Sportarten:


Patrick Bitzinger mit Pilot

„Der Abstand zur Weltspitze ist nicht mehr ganz so groß“, sind die beiden überzeugt. Am 12. und 13. Juli stand in Vratna / Slowakei ein Europa-Cup auf dem Programm, für Patrick Bitzinger sein erstes internationales Rennen mit seinem neuen Pilotfahrer Wolfgang Tenor.

  





Platz 5 für die Heimmannschaft des ABSV Wien

10 Torballteams hatte der ABSV Wien am 28. Juni nach Wien eingeladen, um noch einmal so richtig Gas geben zu können vor der Sommerpause. Dank einiger Selbstfaller der Favoriten freute sich der Veranstalter am Ende über das bislang definitiv knappste sowie spannenste Ergebnis seit den letzten Jahren! Am Ende trennte die besten 5 Teams lediglich 1 Punkt. 

  



17.06.2014 - ÖM in Dornbirn


hoch konzentriert, der Ton muss genau getroffen werden

Von 9.-13. Juni fand zur unmittelbaren Vorbereitung auf die Österreichischen Meisterschaften im Landessportzentrum Dornbirn in Vorarlberg noch ein Trainingslehrgang für alle sehbehinderten und blinden Sportschützen statt. Die anschließenden Meisterschaften (14. Juni) am selben Ort, hatten es dann in sich. Bei äußerst spannenden Wettkämpfen wurden Gold, Silber und Bronze erschossen.   

  




Platz 2 in der Mannschaftswertung beim Businesslauf in Traun
2. Platz für Linzer Lauf-Trio

Beim heurigen Businesslauf im oberösterreichischen Traun starteten Erna Berger, Anni Haider und Vroni Breuer vom Linzer Blindensportverein OÖBSC. Sie landeten in der Mannschaftswertung prompt am 2. Platz, und das souverän. Als Begleitsportler auf der 5,2 Km, doch etwas schwierigen Strecke mit Kopfsteinpflaster, Schotter, Wiese und Gatsch, waren Sepp Hones, Siegfried Paschinger und Elfi Pirschl mit dabei. Ebenfalls am Start (Einzelwertung) war Franz Engleder mit Guide Christian Kreidl.

  



Konzentration vor dem Schusstraining

Unter den Anleitungen von Nationaltrainer Rene Gaida wurde von 30.5.-1.6.2014 in der ASKÖ Ballsporthalle in Wien-Kagran trainiert. Die Trainingstage dienten auch zur Sichtung für das Ziel ein starkes österreichisches Team für ein Nationenturnier (eventuell auch EM in Italien) im Herbst auf die Beine zu bekommen.

  




David Erkinger aus Wien und Erna Berger aus Linz auf den Pedalos
Behindertensportwoche in Schielleiten (Stmk)

Zum 63. Mal jährte sich die traditionelle Sportwoche im BSFZ Schloss Schielleiten in der Oststeiermark. 24 sehbehinderte und blinde Sportler, darunter auch viele Jugendliche, nützten die Gelegenheit und verbesserten ihre konditionellen Fertigkeiten und Fähigkeiten mit vielseitigem Training. Für die Multisportwoche im Juli in Obertraun haben sich übrigens bis jetzt knapp 50 Blinden/Sehbehindertensportler angemeldet. 

  




Vereinslogo des ABSV Wien

Im Rahmen der 40. Salzburger Landesbehindertensporttage führte der BSSV Blinden- und Sehbehindertensportverein Salzburg am Samstag, 17. Mai, ein internationales Torballturnier für Blinde um den "Salzburger Stier" durch, an dem 7 Herrenmannschaften aus Deutschland, Italien und Österreich teilnahmen. Gespielt wurde nach den international gültigen Regeln für Torball 2014. Jede Mannschaft spielte in der Vorrunde einmal gegen jede andere, anschließend wurde mit den 4 besten Teams eine Finalrunde durchgeführt.     

  




Die erfolgreiche Mannschaft aus Tirol

Am vergangenen Wochenende (17. Mai) fand in Zollikofen (nähe Bern) bereits zum 19. Mal das internationale Torballturnier für Jugendliche bis 20 Jahren statt. Auch in diesem Jahr waren zwei Mannschaften aus Österreich, Tirol und Vorarlberg, mit dabei.

  


zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 4 5 6 7     nächste Seite  zur letzten Seite
Vorschau
Torball Weltcup
Beginn: 05.09.2014
© 2005 Fachausschuss Blinden- und Sehbehindertensport in Österreich, powered by: siteswift.com
© 2005 Fachausschuss Blinden- und Sehbehindertensport in Österreich, powered by: siteswift.com