Druckansicht - Montag 20. Oktober 2014
Schriftart: » non-serif » serif || Schriftgröße: » normal » groß » sehr groß || Farben: » färbig » hell » dunkel
BLINDENSPORT.AT
OEBSV

Aus Gründen des Datenschutzes werden per sofort Namen von Kursteilnehmern auf dieser Homepage nicht mehr veröffentlicht!

Sportarten:


Beim Weltcup in Innsbruck wurde um jeden Ball gekämpft
Italiener und Russinnen triumphieren in Innsbruck

Der Torball Weltcup 2014 ist Geschichte. 120 Sportler aus 7 Nationen waren in der Innsbrucker Olympiahalle mit dabei. Bei den Frauen siegten die Vertreterinnen aus Russland mit einem knappen 5:4 im Finale gegen Mol aus Belgien. Bei den Männern gewann Trento aus Italien mit einem 5:3 Finalsieg gegen Landshut aus Deutschland. Den mitfavorisierten Tirolern gelang der Sprung auf das Stockerl und erreichten Platz 3, der OÖBSC aus Linz Platz 7. Die Tiroler Frauen wurden Vierte, einen Platz vor der Mannschaft aus Graz.

Hier geht´s zu allen Details und Ergebnissen und zur Homepage des Veranstalters !

  




120 Sportler aus 7 Nationen nehmen beim Weltcup ins Innsbruck teil.

Am Freitag, 5. Sept. wurde in der Tiroler Landeshauptstadt der IBSA Welt- und Europacup Torball 2014 feierlich eröffnet. Teilnahmeberechtigt sind die Landesmeister, Titelverteidiger und wenn eine Nation keine eigene Meisterschaft austrägt, auch die jeweilige Nation, Beispiel Russland. 

  



Aus Gründen des Datenschutzes werden per sofort Namen von Kursteilnehmern auf dieser Homepage nicht mehr veröffentlicht!




Christopher Dibon (Sk Rapid Wien) und der sehbehinderte Danijel Krnjeta unterstützen Licht für die Welt. Beide werden beim Night-Run am Start sein.

Wer am Dienstag, 30.9.2014 in der Nähe von Wien ist, sollte sich dieses spezielle Lauferlebnis nicht entgehen lassen. Zusätzlich zur Bewegung für sich selbst, hilft man Menschen mit Behinderungen in Armutsgebieten Afrikas.

Nach den Erfolgen der letzten Jahre gibt es wieder ein spezielles Angebot des Veranstalters und des ÖBSV, um diese Solidarität durch viele TeilnehmerInnen mit Behinderung noch mehr für alle zum Ausdruck zu bringen.

An alle "Nichtläufer": es gibt keinen Zeitdruck.…ein brasilianischer Trommler bildet den Abschluss, dieser darf nicht vor dir im Ziel ankommen!

  




Leichtathletik EM in Swansea

Von der Europameisterschaft Leichtathletik in Großbritannien gibt es eine Silbermedaille im Speerwurf von Eder Natalija (B2) zu berichten. Der zweite Starter, Bil Marinkovic (B1), ging sowohl im Speerwurf, als auch im Diskuswurf leer aus. Alle Ergebnisse von der EM gibt es auf der IPC-Homepage

  





29. dezentraler Österreich-Cup im Luftgewehrschießen

Zum 29. Mal wird in der Zeit vom 1. Oktober 2014 bis 31. Jänner 2015 der dezentrale Österreich-Cup im Luftgewehrschießen für Blinde und Sehbehinderte mit 4 Qualifikationsrunden am heimischen Schießstand und einer Finalrunde durchgeführt, wozu alle Schützinnen und Schützen zur Teilnahme eingeladen werden. Nähere Informationen gibt´s in der Ausschreibung






Karin Becker (2. v. r.) belegte in Belfast Rang 17. British Golf Open
13 Nationen beim British Blind Golf Open in Nordirland

Die Tirolerin Karin Becker konnte mit ihrem Guide Markus Huber bei den British Blind Golf Open in Belfast auf dem anspruchsvollen Templepatrick-Golf-Cours den sensationellen 17. Rang von 34 Startern in der Gesamtwertung (3.Platz in der Damenwertung) erreichen. Mit 82 Schlägen (10 Schläge unter dem Limit für den Cut) am ersten Spieltag und 86 Schlägen am 2. Spieltag konnte sie sich im international hochrangig besetzten Teilnehmerfeld als einzige Teilnehmerin aus Österreich durchaus behaupten. 



zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 4 5 6 7 8     nächste Seite  zur letzten Seite
Vorschau

ÖstM Torball
Beginn: 29.11.2014

Langlaufkurs Senioren
Beginn: 07.12.2014

Langlauf Trainingskurs
Beginn: 14.12.2014

Skikurs Kinder/Jugendliche
Beginn: 02.01.2015
© 2005 Fachausschuss Blinden- und Sehbehindertensport in Österreich, powered by: siteswift.com
© 2005 Fachausschuss Blinden- und Sehbehindertensport in Österreich, powered by: siteswift.com