Gelungene Veranstaltung im Wiener Leichtathletikzentrum

5. September 2020 - LAZ Wien: Man hat die Freude der Sportlerinnen und Sportler regelrecht greifen können, dass wenigstens ein LA-Event in diesem Sommer stattfinden konnte. Die verbindliche Einhaltung aller Covid-Maßnahmen war selbstverständlich und konnte den Teilnehmern den Spaß am sportlichen Wettkampf nicht nehmen. 

 

Einige Facts: Der Linzer Ronald Plank (Klasse B2) überzeugte wieder einmal mit seiner Laufleistung auf der Mittelstrecke, obwohl er sich heuer eigentlich dem Marathon widmen wollte. Bil Marinkovic (B1) ließ beim Diskuswerfen ebenfalls nichts anbrennen und konnte mit einem guten 37m Wurf zufrieden sein. Blindenfußballkapitänin Bettina Sulyok (B1 - mit Guide Kati Nagyi) ließ sich die Möglichkeit nicht entgehen ihre Fitness von der elektronischen Zeitnehmung prüfen zu lassen. Mit den Ergebnissen sowohl auf der Sprintdistanz, als auch auf der mittleren Laufstrecke (1500m) war sie hochzufrieden. Das erste Mal mit dabei war Nathalie Podda (B3), sie krönte sich auf Anhieb zweimal zur Wiener Landesmeisterin (100m und 200m). 

 



Österreichischer Behindertensportverband
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134
E-Mail: kg-b ät obsv.at

[IMPRESSUM]