Slalom Staatsmeistertitel an Gasteiger und Mayr

23.03.2007 - Staatsmeister bei den Damen im Slalom wurde Sabine Gasteiger/Emil Gasteiger (OÖ) vor Gabi Huemer/Max Huemer (OÖ). Der dritte Platz ging ebenfalls an eine Oberösterreicherin, Michi Stockinger mit Begleitsportler Karl Steinwender. Bei den Herren siegte Charly Mayr/Christian Reintaler (W) vor dem Steirer Christian Furtner mit BGS Hubert Schirghuber. Dritter wurde Wolfgang Moll/Clemens Dinböck aus Wien.

Den Grundstein für ihren Sieg legte bei den Damen Sabine Gasteiger (B3) bereits im 1. Durchgang, 1,25sec. Vorsprung auf Gabi Huemer (B2). Im 2. Durchgang konnte Gasteiger den Vorsprung sogar noch ausbauen. 1,86sec. lautete letztendlich der Vorsprung mit dem die Favoriten den Staats-meistertitel gewann.

Die Kärntner Nachwuchshoffnung Christopher Pinter (B3) lag nach dem 1. Durchgang hinter Mayr (B3) noch an zweiter Stelle und verlor leider durch einen schweren Fehler im 2. Durchgang eine sicher scheinende Medaille. Der favorisierte Martin Steger (B2) scheiterte bereits im 1. Lauf. Er kam zu Sturz und landete statt am Podest, im Krankenhaus. Diagnose Kapselriss in der rechten Schulter. 

  

Ergebnisliste

  

  





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenzgremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]