9. Torball-Alpencup der Stadt Innsbruck

18.06.2007 - Am Samstag, den 16. Juni fand zum 9. Mal der Alpencup der Stadt Innsbruck mit sehr starker internationaler Beteiligung statt. Zehn europäische Spitzenmannschaften aus Italien, Deutschland und Österreich sowie zwei Tiroler Teams kämpften um den Wanderpokal.

  

Wie im vergangenen Jahr durfte die starke Mannschaft aus Chieti (Italien) in Nationalteambesetzung diesen mit nach Hause nehmen. Team Tirol 1 belegte mit zwei Punkten Rückstand den zweiten Platz. Die Mannschaft aus Italien blieb ungeschlagen, während Tirol 1 bei sieben Siegen und einem Unentschieden gegen den Turniersieger ein Spiel verlor. Dennoch war die Leistung der drei Spieler von Team Tirol 1; Vladimir Vasic, Andreas Bergmann und Ufuk Acikgöz (Trainer: Markus Fischnaller) sehr ansprechend.

  

Von den anderen österreichischen Mannschaften konnte sich Graz mit Rang 4 noch im Vorderfeld plazieren, Salzburg erreichte Rang 6, Tirol 2 Rang 10.

  

Die Rangliste lautet wie folgt:

  

RANG

MANNSCHAFT

S

G

U

V

TORE

PUNKTE

  

  

  

  

  

  

  

  

1

CHIETI

9

8

1

0

60:15

17

2

TIROL 1

9

7

1

1

54:20

15

3

MÜNCHEN

9

6

1

2

58:31

13

4

GRAZ

9

5

1

3

40:30

11

5

NÜRNBERG

9

5

0

4

48:33

10

6

SALZBURG

9

3

1

5

28:26

7

7

BORGO

9

3

0

6

41:45

6

8

BOZEN

9

2

1

6

34:72

5

9

BERGAMO

9

2

0

7

22:59

4

10

TIROL 2

9

1

0

8

26:80

2

  

Das Turnier diente gleichzeitig als Test für die bevorstehende Weltmeisterschaft von 4-9. September in Innsbruck.

  

Vorschau
Beginn: 15.08.2021
Beginn: 05.09.2021
Beginn: 12.09.2021
Beginn: 03.10.2021
Beginn: 16.10.2021
Beginn: 13.11.2021


Österreichischer Behindertensportverband
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134
E-Mail: kg-b ät obsv.at

[IMPRESSUM]