Österreichische Staatsmeisterschaften der Sportschützen in Tirol

Bei der ÖSTM in Sportschießen in Wörgl gingen 11 blinde- und sehbehinderte Schützen an den Start. Im Bewerb „liegend“ siegte Weber Maria Luise mit 611,3 Ringen, gefolgt von Moor Patrick mit 599,1. Nur 0,2 Ringe weniger erzielte Kurt Martinschitz. Im Bewerb „stehend frei“ sicherte sich Moor den 1. Platz mit 518,6 Ringen vor Martinschitz mit 496,2. Dritter wurde Pichler Bernhard mit 454,8 Ringen.

 

Ergenisse





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]