31 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Blindentennis-Workshop in Köln

Das Kompetenzgremium Blinden- und Sehbehindertensport vom Österr. Behindertensportverband entsandte Tennistrainerin Katharina Nagyi aus Wien zu diesem Workshop. 

Nagyi beschäftigt sich bereits seit über einem Jahr mit Blinden- und Sehbehindertentennis und betreut zurzeit eine Trainingsgruppe in Wien. Nagyi: „Die Gold- Kraemer Stiftung in Deutschland hat das Programm "Tennis für Alle" ins Leben gerufen und diesen Workshop unterstützt. Zweieinhalb sehr informative Tage, ich konnte viel profitieren von den Erfahrungen anderer Trainer, die sich schon mehrere Jahre mit Blindentennis auseinandersetzen. Vieles davon kann ich gleich bei unseren nächsten Übungseinheiten anwenden!“





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]