Völkerwanderung auf Langlaufschiern in der Ramsau

Beim Langlaufkurs ging es im Ramsauer Langlaufstadion wie bei einer Völkerwanderung zu. Unter der sportlichen Leitung von Dietmar Wehr konnten die blinden Sportler mit ihren Guides auf den bestens gespurten Loipen trotzdem gut im klassischen Stil und teils in der Skatingtechnik trainieren.

 

 

Ein oftmaliger Spurwechsel war aber notwendig und konnte somit gut geübt werden. Während ein Langlauf-Neuling in den vier Tagen nur wenige Kilometer schaffte, liefen die besten Sportler mehr als 90 km. Zwischendurch wurden immer wieder Technikschulungen eingebaut.





Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
Kompetenz-Gremium Blinden- und Sehbehindertensport
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134

[IMPRESSUM]