Die ultimative Welle wurde gesucht und auf der City-Wave gefunden

29. Aug 2021 - Bereits zum zweiten Mal wurde auf der künstlichen Welle in Vösendorf bei Wien gesurft. Und wieder war es ein Erlebnis der besonderen Art. 800 Kubikmeter kristallklares Wasser, wird von acht Pumpen in einem geschlossenen Kreislauf in das Surfbecken gewälzt und formt sich so zu einer knapp acht Meter breiten und 1,40m tiefen Surfwelle. 12 Blindensportler hatten zwei Stunden lang irren Spass. 

 

Das Einsetzen eines Haltegriffs über die gesamte Breite unterstützt den Anfänger um ein Gefühl für die Welle und das Board zu bekommen. Perfekte Voraussetzungen also für jedes Alter. 

Das Gleichgewicht gehört neben Reaktion, Geschicklichkeit und Gewandtheit zur Gruppe der koordinativen Fähigkeiten. Gerade blinde Menschen erleben im Alltag oft Situationen auf die man blitzartig reagieren muss um sie bewältigen zu können. Ein gutes Gleichgewicht verbessert die Bewegungskontrolle wesentlich. All diese Fertigkeiten wurden an diesem Nachmittag im Besonderen geübt.

 

Vorschau
Beginn: 16.10.2021
Beginn: 13.11.2021
Beginn: 02.12.2021
Beginn: 12.12.2021
Beginn: 02.01.2022
Beginn: 03.01.2022


Österreichischer Behindertensportverband
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134
E-Mail: kg-b ät obsv.at

[IMPRESSUM]