Kraftsport trotz Sehbehinderung

30. Aug 2021 - Nach Roland Mitterlehner, der es über viele Jahre als sehbehinderter Kraftsportler zu einem beachtlichen Bekanntheitsgrad in der Szene schaffte , probiert das jetzt der Oberösterreicher Max Hofer, ebenfalls stark sehbehindert.

 

Hofer konnte vor kurzem eine neue persönliche Bestleistung bei der allgemeinen Oberösterreichischen Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf in Freistadt erzielen. Der fünfte Platz von fünf Athleten in seiner Gewichtsklasse konnte die Freude über die Leistung nicht schmälern, vor allem 200 kg Kreuzheben war ein lang ersehnter Meilenstein für den Oberösterreicher.

Kraftdreikampf besteht aus den drei Disziplinen Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben mit einer Langhantel. Um für faire Wettkampfbedingungen zu sorgen, treten die Athletinnen und Athleten je nach Geschlecht, Alter und Körpergewichtsklassen gegeneinander an . Das Gewicht auf der Hantelstange, jeweils drei Versuche, wird selbst angesagt, somit ist der Sport für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet. Die jeweils schwersten gültigen Versuche werden am Ende des Wettkampfs zusammengezählt und es gewinnt, wer das höchste Ergebnis hat.

Der Kraftdreikampf erfreut sich wachsender Beliebtheit und ist auch für Menschen mit Sehbehinderung gut zugänglich. Die Kommandos der Kampfrichter für den Start und das Ende des jeweiligen Versuchs werden grundsätzlich verbal gegeben. Und die Athletinnen und Athleten können sich - ggfs. mit Assistenz - im Vorhinein mit den Sportgeräten und der Plattform vertraut machen, auf der der Wettkampf stattfindet. So kommt es auch, dass die IBSA, der Internationale Blindensportverband, Wettkämpfe und auch Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf veranstaltet. Dort zu starten wäre der große Traum von Max Hofer, der sich zunächst aber einmal für die allgemeinen österreichischen Staatsmeisterschaften qualifizieren will.

Links https://ibsasport.org/sports/powerlifting/

https://kraftdreikampf.at/

 

 

Vorschau
Beginn: 16.10.2021
Beginn: 13.11.2021
Beginn: 02.12.2021
Beginn: 12.12.2021
Beginn: 02.01.2022
Beginn: 03.01.2022


Österreichischer Behindertensportverband
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134
E-Mail: kg-b ät obsv.at

[IMPRESSUM]