Auf das Klingeln im Ball beim Blindentennis ist Verlass

21. Okt 2022 - Christian Zehetgruber (Geschäftsführer von VIDEBIS) war im Juni 2022 Teil des Unternehmensdialogs organisiert von Zero Projekt und veranstaltet bei der BDO.

 

Auch Romana W. (twinformatics GmbH) war dabei und kehrte mit einem außergewöhnlichen Gewinn zurück nach Hause. Eine gemeinsame Blindentennisstunde mit Christian und dem österreichischen Behindertensportverband. Also was tut man an einem Sonntag? Von Sonntagsruhe weit entfernt lud Christian Romana auf das Spielfeld ein. Kati Nagyi, Christians Trainerin des Vertrauens, durfte natürlich nicht fehlen. Nach einer kurzen Trainingssession von Christian, durfte Romana das erste Mal den Tennisschläger schwingen. Das Balltalent wurde ihr wohl in die Wiege gelegt denn bereits nach 5 Minuten beherrschte sie die Basics des Vor- und Rückhandschlags. Trainerin Kati, sie ist Bewegungs- und Informationscoach im Österreichischen Blindensportverband staunte nicht schlecht und beschloss, Romana ein wenig herauszufordern – mithilfe einer Simulationsbrille.

Durch das Aufsetzen dieser Brille wurde Romana eine Makuladegeneration mit einseitig zentralem Gesichtsfeldausfall und einem Visus von 0,1 simuliert. Mit dieser Brille auf dem Kopf war das Treffen der Bälle schon schwerer. Romana lernte, ihr Gehör einzubinden und auf das Klingeln des Balls zu achten.

Um die Situation ein wenig spannender zu machen, betrat auch Christian das Spielfeld erneut. Er setzte sich seine Kantenfilterbrille auf, um von den Spots der Tennishalle nicht allzu sehr geblendet zu werden, konzentrierte sich auf das Klingen des Balls und nahm den Schläger in die Hand. „Ready?“ – „Yes“ – „Play“ und das Spiel begann – Christian und Romana schlugen den weichen Klingelball hin und her – über das Netz und hin und wieder auch hinein. Einmal ging der Ball ins Aus, ein anderes Mal direkt in die Rückhand – das Klingeln des Balls war auf jeden Fall in der ganzen Halle zu hören. Eine spannende und lustige Stunde war es – welche in einem gemütlichen Abendessen ihren Ausklang fand.

Eines ist auf jeden Fall klar – Romana wird wieder den Tennisschläger schwingen und Christian wird weiterhin seine Freizeit auf dem Spielfeld verbringen – vielleicht auch mal wieder gemeinsam?!

 

 

Vorschau
Beginn: 11.12.2022
Beginn: 15.12.2022
Beginn: 02.01.2023
Beginn: 03.01.2023
Beginn: 15.01.2023
Beginn: 22.01.2023


Österreichischer Behindertensportverband
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134
E-Mail: kg-b ät obsv.at

[IMPRESSUM]