Der Wanderpokal wanderte nach Linz

23. Okt 2022 - Der Blinden- und Sehbehindertensportverein Salzburg führte am 15. Oktober das 3-Länder-Torballturnier, das abwechselnd zwischen Oberösterreich, Steiermark und Salzburg ausgetragen wird, in der Turnhalle der Mittelschule Ostermiething durch.

Dieser Ort im Innviertel, an der Grenze zu Salzburg, wurde ausgewählt, da einer der Stammspieler der Salzburger Torballmannschaft, Sebastian Berger, in Ostermiething beheimatet ist. Bereits bei der Ankündigung, unser Turnier in Ostermiething austragen zu wollen, wurden wir wohlwollend und freundschaftlich von der Gemeinde aufgenommen.

Am Turnier nahmen die Mannschaften des OÖBSC Linz, das Damen- und Herrenteam des VSC Graz und eine Mannschaft unter der Bezeichnung "Ostermiething" und eine des BSSV Salzburg teil.

Der Bürgermeister der Marktgemeinde Ostermiething, Gerhard Holzner, eröffnete das Turnier und bekundete sein Interesse, diese Sportart kennenzulernen. Nachdem in der Gemeindezeitung und in einer Zeitung für das Innviertel der Torballsport vorgestellt und das Turnier angekündigt worden war, fanden sich für unsere Verhältnisse viele Zuschauer im Laufe des Tages ein, nicht nur Anverwandte und Freunde, sondern auch interessierte Jugendliche, die sich dieses Ballspiel für blinde Menschen anschauen wollten.

Nach der Vorrunde, einmal jede Mannschaft gegen jede andere, ging die Mannschaft Linz ohne Punkteverlust als Erste hervor, 2. Graz Herren vor Ostermiething, Graz Damen und den Salzburgern. Im Halbfinale Erster gegen Viert-Platzierter behielten die Linzer die Oberhand, und bei Graz gegen Ostermiething konnten auch die Besserplatzierten gewinnen.

Das Spiel um den 3. Platz: Graz Damen gegen Ostermiething, gestaltete sich spannend und Tor reich. Beim Spielstand von 5:3 für die Damen konnten die Herren noch einmal auf 5:5 ausgleichen. Doch dann war der Torreigen von Zuzanna  Sedlakova, die bei diesem Turnier alleine 15 Tore erzielte, nicht zu bremsen und die Grazer Damen holten sich mit 7:5 Toren den 3. Platz vor der Mannschaft aus Ostermiething. Auch das Finale ließ an Spannung nichts übrig. Nach einer Führung von Graz Herren von 2:0 Toren holten die Linzer auf 2:2 auf. Nachdem nach regulärer Spielzeit ein Unentschieden bestand, ging es in die Verlängerung und hier erzielte Christoph Prettner für Linz unmittelbar vor Ende der 1. Halbzeit in der Verlängerung das allentscheidende SILBERGOAL

 

Endstand:     

1. OÖBSC Linz

2. VSC Graz Herren

3. VSC Graz Damen  

4. Mannschaft Ostermiething         

5. BSSV Salzburg

 

Ein Dankeschön an die Marktgemeinde Ostermiething für die freundliche Aufnahme, an das Lebensmittelgeschäft ADEG in Ostermiething und Elektrogeschäft Floimair in Oberndorf für die direkte Unterstützung, Danke an die Spielleiter und Helfer.

 

Vorschau
Beginn: 11.12.2022
Beginn: 15.12.2022
Beginn: 02.01.2023
Beginn: 03.01.2023
Beginn: 15.01.2023
Beginn: 22.01.2023


Österreichischer Behindertensportverband
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134
E-Mail: kg-b ät obsv.at

[IMPRESSUM]