ÖstM Ski in Zauchensee - Wetterchaos pur

05. Apr 2023 - Programmänderungen, Veschiebungen und Absagen, das waren die  Höhepunkte der Österreischischen Staatsmeisterschaft Ski Alpin, durchgeführt vom Österreichischen Skiverband vom 27.-31. März.

Die Sportlerinnen und Sportler nutzten die Zeit zwischen Verschiebungen und Absagen zum Tiefschneefahren und Training. Jeden Tag die Spannung vom Neuen wieder aufbauen und fokussiert bleiben, war keine einfache Sache.

Der einzige Bewerb der auf Meisterschaftsebene zur Austragung kam, war ein Slalom in zwei Durchgängen. 

Bei den Damen siegte die Kärntnerin Elina Stary mit Begleitsportlerin Anna Stoss, vor Linda Le Bon/Clemens Dinböck und die Newcomerin Magdalena Gstrein/Florian Erharter. Den undankbaren vierten Platz erreichte Mariella Sturz/Alexandra Martin.

Bei den Männern siegte Christien Hesch mit Begleitsportler Sigi Pajantschitsch, vor Michael Tumfart/Tobias Tumfart und Thomas Mellitzer/Jürgen Klein. Den vierten Platz sicherte sich Wolfgang Moll/Erich Strummer.

 

Vorschau
Beginn: 15.10.2023
Beginn: 02.01.2024
Beginn: 14.01.2024


Österreichischer Behindertensportverband
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134
E-Mail: kg-b ät obsv.at

[IMPRESSUM]