Zwei Fliegen mit einer Klappe

07. Feb 2024 – Vom 1. – 6. Februar fand im Olympiastützpunkt Dornbirn für Österreichs Blindenschützen ein Trainingskurs statt. Patrick Moor, ehemals Weltmeister, fungierte als Trainer. Integriert ins Training war der 1. ÖBSV-CUP.

Leider konnten nur wenige Teilnehmer anreisen, da aufgrund von Krankheiten kurzfristig einige gemeldete Sportler absagen mussten. Somit blieb der Wettkampf klein, aber fein. Vorarlberg, Oberösterreich, Tirol und Salzburg war vertreten.

Im Luftgewehr 60 Schuss liegend hatte Bernhard Pichler vom TBSV die Nase vorn und gewann klar mit 586,2 Punkten vor Andreas Lamfalusi (TBSV) mit 570,4, Angelika Goller (OÖBSV) mit 561 und Theresia Schober (OÖBSV) mit 553,2 Punkten.

Den Bewerb Luftgewehr mit 60 Schuss stehend konnte Bernhard Pichler (TBSV) mit 424,4 Punkten, vor Andreas Lamfalusi (TBSV) mit 406 Punkten für sich entscheiden.

Die Vorarlbergerin Zuzana Sedlackova holte beim ALP60 Luftgewehr 60 Schuss stehend den Sieg mit 547,2 Punkten.

Der Besuch des ORF war ein zusätzliches Highlight. Wir freuen uns schon auf den Bericht der voraussichtlich Ende Februar im ORF SPORT+ bei der Sendung “Ohne Grenzen” ausgestrahlt wird.

 

Bericht: Birgit Schellander

Vorschau
Beginn: 27.04.2024
Beginn: 06.07.2024
Beginn: 11.08.2024


Österreichischer Behindertensportverband
Brigittenauer Lände 42
1200 Wien
Fon: +43 1 33 26 134
E-Mail: kg-b ät obsv.at

[IMPRESSUM]